Wir berichten wie Betriebsratswahlen und Mitarbeiter bei UPS manipuliert werden und informieren über Rechte und Pflichten!
-->Forum » Allgemeines » Probleme bei UPS » Austausch des Managements in Hannover
Facebook



[ Antwort erstellen ]
Austausch des Managements in Hannover
erstellt von: Ugli
# 14.03.2015 - 20:14:06
    zitieren



Der Centermanager hält die Ansprache,
wir sollten doch
(weil wir einen so harten Job haben )
unser Privatleben an die Arbeit anpassen.
Fazit;
wir kommen um 08:30 zur Arbeit und fahren bis 19:30,
da die Autos alles bis zum Dach voll gepackt werden.
Viele haben Angst,
sich an den uns zustehenden gesetzlichen 39h Tarifvertrag zu halten,
weil sie sich davor fürchten,
in der Halle angeschrien zu werden oder
ins Büro zu müssen um sich einen Psychologischen Gespräch
zu unterziehen,
nachdem der Mitarbeiter als Wrack herauskommt.
Hat UPS schon mal was von Work - Life - Balance gehört?
Dabei geht es darum,
das Privatleben mit der Arbeit im Einklang zu bringen.
Stattdessen sind die Mitarbeiter kaputt und mit den Nerven am Ende
wenn sie nach Haus kommen.
Viele Firmen legen Wert darauf, ihre Mitarbeiter zu Pflegen und zu behalten,
und verschleißen diese nicht mit 10h Tage, bis diese zusammenklappen, und oder chronische Krankheiten erleiden.
erstellt von: GAST
# 19.03.2015 - 21:14:58
    zitieren



Work Life Balance wenn ich nicht lache. Es ist ein Frechheit das der neue Center Manager so ein s.....s von sich gibt wir sollten unseren privat leben im Einklang mit UPS bringen, für wie dumm hält er uns. Das ein so genannte Arbeitnehmer FREUNDLICHEN Unternehmen so B... S... von sich gibt ist ein Witz.
Das er sich morgens im Spiegel schauen kann, der Mann hat es nicht meines Erachtens es nicht
verdient sich Center Manager zu nennen.


Zuletzt modifiziert von frischer Wind
[ Antwort erstellen ]
Einloggen