Wir berichten wie Betriebsratswahlen und Mitarbeiter bei UPS manipuliert werden und informieren über Rechte und Pflichten!
-->Forum » Allgemeines » Probleme bei UPS » Zwangsurlaub im Krankheitsfall
Hauptmenü

Öffentlichkeit

Wissenswertes

Facebook



[ Antwort erstellen ]
Zwangsurlaub im Krankheitsfall
erstellt von: Aufpasser
# 26.01.2015 - 09:08:18
    zitieren



Hier ein sehr schöner Beitrag vom NDR mit dieversen Meinungen darüber.

Bericht des NDR - - >http://www.ndr.de/nachrichten/niede...ere-Vorwuerfe-gegen-UPS,ups115.html

Erinnere dich an gestern, denk an morgen, aber lebe heute ...
erstellt von: Ugli
# 02.02.2015 - 14:25:23
    zitieren



-Zitat: "Deutschland-Chef Frank Sportolari, der am Montag in Langenhagen Stellung nahm, spricht von Missverständnissen."

Das ist doch immer so. Sobald die Öffentlichkeit von irgend etwas Wind bekommt was hinter den Mauern von UPS stattfindet, sind das logischerweise Missverständnisse.

Schwachsinn!!!

Hier ist es gut beschrieben wie UPS vorgeht: http://frischerwind-eurestimme.de/index.php?forum-showposts-8.

-Zitat: "Für Christoph Feldmann von ver.di steht eindeutig fest, dass die bestehenden Praktiken zum Geschäftsmodell von UPS gehörten. Denn nicht nur aus Langenhagen, sondern auch aus anderen Niederlassungen seien solche Modelle bekannt."

Dazu haben wir hier weitere unzählige Meldungen wie schlecht "UPS" seine

Mitarbeiter behandelt: http://www.netzwerkit.de/projekte/galeere/upskrank.

Und da labert der Deutschland-Chef von Missverständnissen . . .
[ Antwort erstellen ]
weitere Webseiten

Gallery

Unterstützer

Stats

Einloggen



Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/www/clients/client49/web185/tmp) in Unknown on line 0